Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/wahrheitindichtung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wahrheit in Dichtung

Ein analytischer Widerspruch? Dem widerspreche ich. Ein gut genährtes Paradoxon. Und hier gilt es, seine Wahrheit zu erkennen. Die Wahrheit des Widerspruches "Wahrheit in Dichtung" in Dichtung. Ob wer dies versteht, ist fraglich. Aber ob der Versuch deswegen ungeschehen bleiben sollte, mindestens ebenso. Et voilà. Wie haben ein Projekt!
24.5.08 13:01


freestyle poetry - ruhige Minute

Ich red nich

poetisch,

nur hypothetisch

begegn' ich

erheblichen

vielen reimen.

Nein, das geht nicht!

Kläglich

versagt, denn so steht's nicht

im Schema, dem Käfig!

Obacht, reimende Worte

hinter steinerner Pforte,

nicht leicht zu erringen

wie ein gleißender Porsche.

Eine eiserne Horde

verbirgt sich im Schatten.

Musik aus der Orgel,

der Heimat der Ratten.

Kein Gott, denn Gott lebt nicht.

Und ist sonst unbeweglich.

Omnipotenz?

Eher Omnimpotenz.

Das is die Scheiße an die du mit dem Kopf im Klo denkst!

In einer ruhigen Minute. 

30.5.08 16:22


Wirres

Hektor wirft seinen Speer.

Dieser hat die Form eines Vektors.

Yeah!---> Ich weise die Richtung.

Verzweifle in Dichtung.Dichtung.Umdichtung.

Undichtung. Lichtung.

Endlich ist die Schicht um!

Darum mache ich jetzt einen kleinen Geschichtssprung.

Zack, zurück bei Arthur, der das Schwert aus seinem Ständer zieht.

Zack, weiter zum Hungerstreik, der mit Scheiße die Wände ziert.

Scheiße an die Wände schmiert.

Hat denn dieses Gedicht Sinn?

Mag sein, vielleicht auch nicht, bis ich ein helles Licht find.

Und dieses ist fern, wie ein Lichtjahr.

Also kommt es in einem Jahr sicher.

Manche Menschen meinen ich sei Theor - Ethiker

und haben Recht, denn ich vertrete die Hypothese des Klee- und Schneestickers.

Punkt(.)

 

30.5.08 16:52





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung